KONTAKT
Ihr Kontakt zu uns

Ihr kompetenter Ansprechpartner:
Reinhard R. Lenz

ANFRAGE SENDEN
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen

Auszubildende

In den ersten Wochen die Erwartungen realistisch einpegeln.

Beim Übergang Ausbildung/Beruf die momentanen Erfahrungen
reflektieren und Konsequenzen für zukünftiges Handeln ziehen.



 

Stile

Wenn Sie zu den Unternehmen gehören, die Einführungstage mit neuen Auszubildenden durchführen, können wir einige Aktivitäten mit typischen Input-Methoden gestalten. Bewährte Formate reichen von emotionalen Elementen, die wir zwischen notwendige Fakten aus dem Unternehmen einfügen, bis zur Gestaltung eines halben oder ganzen Tages. Der Kreis schließt sich, wenn die Impulse am Ende der Ausbildung wieder aufgenommen werden können und den Übergang in die Facharbeiterpraxis begleiten.

Auf Wunsch nennen wir Ihnen Unternehmen, bei denen wir bedarfsgerechte Impulse innerhalb der Ausbildungszeit gesetzt haben.

Ziele

Bei allem Tatendrang und gespannter Erwartung wird ganz nebenbei vermittelt, welche Sicherheitskultur im Unternehmen gewünscht und gelebt wird.

  • Unter kontrollierten Bedingungen, bis kurz vor der Schmerzgrenze, eigene Grenzen erfahren
  • Vor Beginn einer Arbeit Risikosituationen erkennen und realistisch einschätzen
  • Wachstum an Sensibilität durch eigenes „Anfassen“
  • Die Erwartungen der Unternehmensleitung an Regeleinhaltung und sicheres Verhalten absolut ernst zu nehmen

Mehrwert

Um die Sicherheitskultur im Unternehmen aufrecht zu erhalten bzw. weiter zu entwickeln, ist es bedeutsam, die Auszubildenden frühzeitig auf das Ziel Null-Unfälle durch Weiterbildung zu sensibilisieren.

Klassische Unterweisungen und Seminare zur Arbeitssicherheit durch das Unternehmen werden durch unsere Workshop-Angebote erweitert und zur praktischen Anwendung gebracht.

Azubis vollziehen Methoden nach um Risiken frühzeitig zu erkennen, realistisch zu bewerten und angemessen zu bewältigen.

Nebeneffekte

Gegenseitige Fürsorge und Hilfestellung kann nur in guten Teams erfolgen. Unsere Angebote sind darauf ausgerichtet, Teambuilding zu betreiben um nachhaltige Netzwerke anzulegen. Das Ziel liegt darin Verbindungen zu schaffen, die auch über die Ausbildungszeit hinaus tragfähig sind.

Im Gegensatz zu Unfällen verstreicht bei Krankheiten einige Zeit zwischen Ursache und Wirkung. Input-Maßnahmen schlagen eine Brücke zwischen Auslösung und Effekt.